• Neuigkeiten

    Endlich wieder Osterfeuer!

    Einladung zum Osterfeuer! Am Gründonnerstag (14.04.2022) wollen wir endlich wieder mit Euch gemeinsam feiern. Dazu laden wir herzlich zum traditionellen Osterfeuer am Gemeindezentrum ab 18 Uhr ein. Für das leibliche Wohl gibt es verschiedene Leckereien. Lustige Spiele für die Kleinen sind vorbereitet. Weiterhin wird es einen Stand mit Selbstgemachtem geben, wie z.B. Kekse, Mützen, Marmelade, Eierlikör und vieles mehr. Den Verkaufserlös spenden wir an das Klinikum Brandenburg zum Kauf von Medikamenten für die Opfer in der Ukraine. Wenn Ihr etwas für unseren Stand beisteuern könnt, freuen wir uns auf Eure Gaben. Die Freiwillige Feuerwehr Bützer & Die Initiative Dorfbegegnung Bützer e.V.

  • Neuigkeiten

    Neujahrsbaden in Bützer war ein voller Erfolg

    Am 1. Januar wurde angebadet und das Event war mit einer überraschend großen Teilnehmerzahl ein voller Erfolg. Martina und Uwe Weber hatten die tolle Idee, eine Sauna aufzustellen, setzten diese dann auch in die Tat um und übernahmen die Kosten. Vielen lieben Dank! Auch 2023 wird es das Anbaden am Neujahrstag geben und sich hoffentlich in einer liebgewonnenen Tradition weiter fortsetzen.

  • Neuigkeiten

    Der Infobrief zum Jahresanfang

    Liebe Bützeraner *Innen! Das neue Jahr ist zwar schon einige Tage alt, trotzdem wollen wir Euch allen noch ein gesundes, aufregendes und spannendes neues Jahr wünschen. Die ersten Veranstaltungen des Jahres 2022 sind bereits Geschichte, so haben wir am Neujahrstag erstmalig das Anbaden veranstaltet, von der großen Teilnehmerzahl waren wir positiv überrascht, ein dickes Dankeschön an Martina und Uwe Weber für die Idee und Übernahme der Kosten für die Sauna. In 2023 wird es wieder das Neujahrsbaden geben. Eine Woche später sind dann rund 30 Läufer und Walker zum Neujahrslauf gestartet. Vielen Dank an alle Helfer, ohne diese wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich. Auch an der Dorfverschönerung arbeiten wir…

  • Neuigkeiten

    Der neue Infobrief ist da!

    Liebe Bützeraner *Innen! Das Jahr 2021 ist schon weit vorangeschritten, und so langsam kommt das „normale“ Leben wieder in Gang. Im ersten Halbjahr waren wir aber nicht untätig, so haben Karsten Kahle und Christian Kremp am Denkmal auf dem Dorfplatz das Dach mit alten Bützeraner Dachziegeln gedeckt. Weiterhin wurden 2 neue-alte Fahrräder am Havelradweg aufgestellt. Diese wurden durch das Autohaus Krüger für uns leuchtendrot lackiert, ein großes Dankeschön dafür. An der Havel wurde ein Barfusspfad angelegt, die Leiter dafür haben Gutrun und Hans-Georg Meyer gespendet. Weiterhin wurden bisher 4 Street-Bodys aufgestellt, als Warnhinweis für alle Verkehrsteilnehmer. Leider wurden bereits die Fahnen gestohlen, wer etwas über den Verbleib weiß, meldet sich…

  • Neuigkeiten

    Vereinsmitglieder gesucht

    Roman Peisger möchte einen gemeinnützigen Verein für den Erhalt des Schornsteines und teilweisen Wiederaufbau des Rundofens gründen. Dafür fand bereits gestern ein erstes informelles Treffen statt unter den nötigen Bedingungen. Wer darüber mehr wissen möchte oder sogar Vereinsmitglied werden möchte, kann sich für mehr Informationen oder zur Anmeldung für einen Newsletter hier melden: Schornstein.Buetzer.Roman.Peisger@gmail.com.