Neuigkeiten

  • Neuigkeiten

    STADTRADELN 2021 jetzt auch für Bützer

    Wir haben heute etwas Schönes für unsere Aktiven im Dorf und hoffen, dass wir den ein oder anderen mitreißen können. Die Aktion STADTRADELN des Klima-Bündnis gibt es schon seit 2008 jährlich (seit 2017 auch international) und erfreut sich mittlerweile einer großen Beliebtheit. Es wird im Aktionszeitraum 21 Tage für das Klima durch CO²-Einsparung und bessere Radwege geradelt und die gefahrenen Kilometer werden per App getrackt und eingetragen. Die Aktion wurde auch ins Leben gerufen, weil zwar viele Haushalte ein Fahrrad oder mehrere Räder besitzen, diese jedoch nicht nutzen. Gleichzeitig sollen Räder mehr Präsenz und Beachtung finden, da sie für viele Wege viel besser nutzbar, schneller und klimafreundlich sind. Über die…

  • Neuigkeiten

    Der neue Infobrief ist da!

    Liebe Bützeraner *Innen! Das Jahr 2021 ist schon weit vorangeschritten, und so langsam kommt das „normale“ Leben wieder in Gang. Im ersten Halbjahr waren wir aber nicht untätig, so haben Karsten Kahle und Christian Kremp am Denkmal auf dem Dorfplatz das Dach mit alten Bützeraner Dachziegeln gedeckt. Weiterhin wurden 2 neue-alte Fahrräder am Havelradweg aufgestellt. Diese wurden durch das Autohaus Krüger für uns leuchtendrot lackiert, ein großes Dankeschön dafür. An der Havel wurde ein Barfusspfad angelegt, die Leiter dafür haben Gutrun und Hans-Georg Meyer gespendet. Weiterhin wurden bisher 4 Street-Bodys aufgestellt, als Warnhinweis für alle Verkehrsteilnehmer. Leider wurden bereits die Fahnen gestohlen, wer etwas über den Verbleib weiß, meldet sich…

  • Neuigkeiten

    Vereinsmitglieder gesucht

    Roman Peisger möchte einen gemeinnützigen Verein für den Erhalt des Schornsteines und teilweisen Wiederaufbau des Rundofens gründen. Dafür fand bereits gestern ein erstes informelles Treffen statt unter den nötigen Bedingungen. Wer darüber mehr wissen möchte oder sogar Vereinsmitglied werden möchte, kann sich für mehr Informationen oder zur Anmeldung für einen Newsletter hier melden: Schornstein.Buetzer.Roman.Peisger@gmail.com.

  • Fotogallerie,  Neuigkeiten

    Ein kleiner Rückblick für einen Ausblick

    Heute habe ich für Euch eine kleine Galerie erstellt. Es sind Fotos der letzten Jahre. Für den Fall, dass Ihr vergessen habt, was Bützer schon alles auf die Beine gestellt hat, wie schön unsere Feste waren, wieviel Spaß und gute Ideen es gab. Legendäre Koselfeste, Osterfeuer, Neujahrsläufe, Bützer-Disco, Ausflüge und Putzaktionen-wir werden es wieder erleben. Und dann wird das gemeinsame Wiedersehen um so schöner.

  • Neuigkeiten

    Ein herzliches Dankeschön

    Auf unserem Dorfplatz hat unser Denkmal ein Dach bekommen. Dabei erhielten wir tatkräftige Unterstützung von Karsten, der dabei originale Bützer Ziegel verwendete. Dass das auch in diesen Zeiten so unkompliziert erledigt wird, ist nicht selbstverständlich und spricht für den großen Zusammenhalt in unserem Dorf. Ein herzliches Dankeschön geht deshalb an Karsten! Und so sieht das Ganze dann auch fertig aus.

  • Neuigkeiten

    Frische Farben für unsere Fahrräder

    Unser Ortsbeirat war wieder fleißig und hat sich um unsere bunten Fahrräder, die in Bützer den Havelradweg kenntlich machen, gekümmert. Das gestohlene Fahrrad, welches in der Nähe des Friseurs bzw. der Bushaltestelle stand wurde ersetzt und begrüßt Besucher und Durchreisende. Das Autohaus Subaru-Krüger lackierte beide Räder. Wir bedanken uns herzlich.

  • Neuigkeiten

    Liebe Bützeraner*innen!

    Das Jahr 2020 verlief in keinster Weise so, wie wir es uns gewünscht haben. Wir hätten gern mit Euch gefeiert, gewandert, gebastelt, gespielt, geklönt… Viele Aktivitäten sind leider in diesem Jahr wegen Corona ausgefallen.    Trotzdem sagen wir DANKE für euer Engament in unserem Dorf, beim Blumen gießen und pflegen, beim Herbstputz, beim Pflastern an der neuen Grillhütte, für den Bau der  Dachkonstruktion am Denkmal, beim Weihnachtsbaum schmücken. Im Rahmen der Möglichkeiten haben wir einige kleine Projekte umsetzen können.   Wir hoffen, dass das neue ein besseres Jahr wird. Zu Beginn müssen wir uns jedoch leider weiterhin in Geduld und Abstand üben.   Bleibt alle schön gesund und auf ein…